Referenzen

Fundierte Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit für moderne, soziale und nachhaltige Medien und Unternehmen bilden den Kern meiner bisherigen redaktionellen Arbeit. Dafür habe ich mich auf eine lebensnahe Arbeitsweise im Kultursektor spezialisiert. Ich bin stets auf der Suche nach Wegen und Möglichkeiten, Kulturressorts, Websites und Social Media mit positiven Einblicken, informativen Gesprächen und guten Nachrichten zu füllen.


  • Das Logo von der Plattform WirHelfen.eu


Redaktion und Artikel für das Magazin von WirHelfen.eu

Die Plattform WirHelfen.eu bringt Hilfesuchende und Hilfsangebote lokal vor Ort oder digital zusammen. Egal, ob jemand Hilfe braucht oder anbieten möchte, auf der Website von WirHelfen ist das schnell, einfach und kostenlos möglich.

Zur Plattform gehört auch das WirHelfen Magazin, das von einem kleinen Team aus versierten Autor*innen, Fremdsprachen- und Audio-/Video-Profis sowie hochmotivierten Neulingen im Medienbereich gestaltet wird: international, divers, interessiert und engagiert. Die Redaktion arbeitet ehrenamtlich für das Magazin.


Marketing, Content-Management und PR-Beratung bei myRight

Meine Arbeit bei myRight war es als Redakteurin, Copywriterin und Pressekontakt im Hamburger Büro des auf den Verbraucherschutz spezialisierten LegalTech-Startups relevante Zielgruppen mit wissenswerten und informativen Inhalten, Beiträgen und Angeboten zu erreichen.

Informativer Content rund um den Verbraucherschutz

Verbraucherrechte, Schadensersatz im Abgasskandal, Mietrecht, Datenschutz und Schmerzensgeld/Schadensersatz z.B. nach einem Fahrradunfall, Branchen-News zum Thema digitalisiertes Recht, Startups und „LegalTech”.

Der vollständige Beitrag steht
im myRight Magazin

Hier klicken, um ihn zu lesen: http://www.myright.de/magazin


TAG 24 News-Redaktion bei GuJ

Im journalistischen Bereich war ich zuletzt kurzzeitig in der TAG24 Redaktion in Hamburg tätig und habe mich unterhaltsamen, politischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Themen angenommen.

Der vollständige Beitrag steht
auf TAG24 Hamburg

Hier klicken, um ihn zu lesen: https://bit.ly/3hQqcLm


Marketingberatung für das Start-Up Yōyoka

Im Marketing war ich für das Start-Up yōyoka aktiv und unterstütze das Projekt bis heute hin und wieder als Marketing-Consultant.

mehr auf der Website
Yoyoka ist ein Projekt, das von der Crowd finanziert wurde: startnext.com/yoyoka


Scrollytelling und Städteportraits
für study-in.de (DAAD)

Portfolio-Esskultur-DAAD

Meine Arbeit beim Deutschen Akademischen Austauschdienst e. V. hat mir immer besonder viel Spaß gemacht. Die Organisation ist eine Gemeinschaftseinrichtung der deutschen Hochschulen und Studierendenschaften zur Pflege der internationalen Beziehungen.

Portfolio-UrbanGardening-DAAD

Auf www.study-in.de konnte ich, gemeinsam mit meinen Kollegen aus der Redaktion, Deutschlernern und ausländischen Studierenden einen authentischen Eindruck vom Studium und Leben in Deutschland vermitteln. Ob Reportagen, Portraits, Interviews oder Fotografieren – redaktionelles Arbeiten war hier immer besonders.


PR- und Öffentlichkeitsarbeit
für das DEICHBRAND Festival

Mehr gibt’s auf Facebook!
Meet me on Facebook!


Festival-Promotion
für das New Healing Festival

NewHealingFestival2018-kampagne_plakat_lineup


Blogging

Ein deutsch-französisches Pilotprojekt in drei Sprachen

lechatsurlabanquette.com
Photo by Lum3n on Pexels.com


Kulturanalysen und Musikberichterstattung
für TRAX Magazine

Meine Schwerpunkte: Musik- und Event-Reviews, Festival-Berichte und Interviews auf Englisch und Französisch

Themen: Die Welt der elektronischen Tanzmusik, aber auch elektronische Musik- und Festival-Kultur in Frankreich, Europa und weltweit

Portfolio-Musikkultur-Trax
Analyse der internationalen Festivalkultur und Kommerzialisierung der Subkultur elektronischer Tanzmusik
Portfolio1-Musikkultur-Trax
Interview mit Alex Ridha (Boys Noize) zum Frankreich-Bezug und Tour
Portfolio2-Musikkultur-Trax
Interview mit Jens Moelle und İsmail Tüfekçi zum Album-Release von Digitalism